Keine Chance für Langeweile: Unser "Juniorclub"

    Unsere gute pädagogische Betreuung ist für eine gelungene Mutter-Kind-Kur unabdingbar. Mit dem Wissen, dass Ihr Kind in erfahrenen Händen ist, können Sie entspannt Ihre Therapien wahrnehmen und sich auf Ihre eigenen Bedürfnisse konzentrieren.

    In unseren „Juniorclub“ haben wir alle Möglichkeiten geschaffen, die den Aufenthalt für Ihr Kind zum Erlebnis machen. Kinder von 0 bis 13 Jahren sind uns willkommen, wobei wir Kleinkinder unter 3 Jahren nur in begrenzter Zahl aufnehmen können.

    Wir betreuen Ihr Kind montags bis donnerstags von 8:00 bis 17:00 Uhr und freitags bis 14:00 Uhr in altershomogenen Gruppen mit einer Gruppenstärke von 20 bis 24 Kindern.

    Mit unseren „Inselforscher“-Projekten lernen die Kinder den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer kennen. Bei gutem Wetter geht es raus an die frische Luft, auf unsere Spielplätze, ins nahe gelegene Wäldchen oder natürlich an den Strand. Doch auch bei Regen gibt es in unserer Kinderbetreuung viel zu erleben: Es wird gespielt, gemalt und gebastelt, in der Turnhalle getobt oder auch mal mit den größeren Kindern gekocht.

    Wenn Sie Ihr Kind dann nachmittags aus der Kinderbetreuung abholen, haben Sie sich viel zu erzählen.

    Für Schulkinder bieten wir eine Hausaufgabenbetreuung an. Diese findet nicht statt während der Kurtermine, die überwiegend in die Schulferien von Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen fallen. 

     

    Müttergenesungswerk

    Unsere Klinik ist eine anerkannte Einrichtung im Deutschen Müttergenesungswerk

    Zertifiziert nach:

     

    Juniorclub

    In unseren „Juniorclub“ haben wir alle Möglichkeiten geschaffen, die den Aufenthalt für Ihre Kinder zum Erlebnis machen »